Orte in Bayern

Urlaub in Niederbayern - Sehenswürdigkeiten in Niederbayern

Niederbayern gehört zu den schönsten Urlaubsregionen in Bayern. Es gibt schöne Naturlandschaften wie den Nationalpark Bayerischer Wald und die Donauregion. Hier finden Radfahrer, Wanderer, Naturliebhaber und Erholungsuchende eine grosse Auswahl an Freizeit Möglichkeiten. Ein beliebtes Urlaubsziel sind die Heilbäder Bad Füssing und Bad Griesbach.

In Niederbayern gibt es viele interessierte Sehenswürdigkeiten wie die Befreiungshalle bei Kelheim und den Donaudurchbruch mit dem Kloster Weltenburg. In Passau findet man den Dom St. Stephan und die Veste Oberhaus.

Beliebte Orte in Niederbayern - Urlaubsorte in Niederbayern

  • Bad Griesbach

    Bad Griesbach

    Bad Griesbach ist ein bekannter Urlaubsort in Niederbayern. Der Kurort ist ein beliebtes Ziel für einen Wellness Urlaub in Bayern. Bad Griesbach hat ein Thermalbad, eine wunderschöne Landschaft, ein Golfresort und zahlreiche Wellness Hotels zu bieten.

  • Bad Füssing

    Bad Füssing

    Der Kurort Bad Füssing liegt im Niederbayerischen Bäderdreieck. Der Ort bietet Besuchern 3 Thermen und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten inmitten einer herrlichen Landschaft. In Bad Füssing findet man viele Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels zum übernachten.

  • Bodenmais

    Bodenmais

    Bodenmais ist eine beliebte Stadt im Bayerischen Wald. Der Touristenort ist bekannt für seine Glashütten und wunderschöne Landschaften. Bodenmais bietet dem Besucher verschiedene Freizeitmöglichkeiten und eine grosse Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten.

  • Deggendorf

    Deggendorf

    Deggendorf ist eine interessante Stadt an der Donau mit vielen sehenswerten Baudenkmälern. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Alte Rathaus, die Heiliggrabkirche und die Kirche Maria Himmelfahrt. Der Bayerische Wald ist eine der meistbesuchten Urlaubsregionen in Bayern.

  • Kelheim

    Kelheim

    Die Stadt Kelheim befindet sich an der Mündung der Altmühl in die Donau. Es lohnt sich die interessante Altstadt zu besichtigen. Von Kelheim hat man einen schönen Ausblick auf die Befreiungshalle. In der der Nähe der Stadt liegt der berühmte Donaudurchbruch mit dem Kloster Weltenburg.

  • Landshut

    Landshut

    In Landshut gibt es viele guterhaltene Gothische Bauwerke. Die St. Martinskirche ist mit dem höchsten Backsteinturm der Welt immer einen Besuch wert. Die Burg Trausnitz thront über der Stadt und bietet einen spektakulären Ausblick.

  • Passau

    Passau

    Die historische Stadt Passau liegt zwischen den Flüssen Donau und Inn. In dem Passauer Dom Sankt Stephan befindet sich die älteste Domorgel der Welt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Bischöfliche Residenz, die Burganlage und die barocken Häuser.

  • Straubing

    Straubing

    Die mittelalterliche Donaustadt Straubing ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Die Landschaftsgebiete Bayerischer Wald und Gäuboden machen den Urlaub in Bayern zu einem einzigartigen Erlebnis. In Straubing findet man noch gut erhaltene Bauwerke aus der bewegten Vergangenheit.

  • Beliebte Sehenswürdigkeiten in Niederbayern

  • Kloster Weltenburg

    Kloster Weltenburg im Donaudurchbruch

    Das Kloster Weltenburg liegt auf einer Halbinsel der Donau am Beginn des Donaudurchbruchs. Das älteste Kloster Bayerns wurde 620 gegründet. Die idyllische Lage macht das Kloster zu einem beliebten Ausflugsziel. Die älteste Klosterbrauerei der Welt befindet sich im Kloster Weltenburg.

  • Veste Oberhaus Passau

    Veste Oberhaus in Passau

    Die Veste Oberhaus thront über der Stadt Passauund bietet einen schönen Ausblick über die Donau. Im Jahre 1219 wurde im Auftrag von Bischof Ullrich II. mit dem Bau der Festung begonnen. Sie wurde bis ins 18 Jahrhundert erweitert und gehört zu den grössten Burganlagen Europas.

  • Befreiungshalle im Altmühltal bei Kelheim

    Befreiungshalle bei Kehlheim

    Die Gedenkstätte für die Befreiungskriege gegen Napoleon wurde von König Ludwig I in Auftrag gegeben und mit geänderten Plänen im Jahre 1863 fertiggestellt. Im Inneren der Befreiungshalle befinden sich 34 Siegesgöttinen aus Carrara Marmor die 17 vergoldete Schilde stützen.

  • Dom Passau

    Passauer Dom

    Der Passauer Dom St. Stephan befindet sich zwischen den Flüssen Donau und Inn auf dem höchsten Punkt der Altstadt. Mit mehr als 100 Metern Länge und einer Höhe von 69 Metern gehört er zu den grössten Domen nördlich der Alpen. Im Dom von Passau befindet sich die grösste Domorgel der Welt.